Einige Bücher die ich bereits gelesen habe und die ich gerne weiterempfehlen würde..

 

Neonatologie beim Hund: Von der Geburt bis zum Absetzen

Autor : Axel Wehrend

ISBN : 3899930843

 

Praxisnah zeigt es alle wichtigen Bereiche der Neugeborenenmedizin: von der embryonalen Entwicklung über die Geburt bis hin zum Alter von acht Wochen. Die Autoren beschreiben alle wichtigen Untersuchungen, Erkrankungen und Therapiemaßnahmen. Farbfotos und übersichtliche Tabellen veranschaulichen die ungestörte Welpenentwicklung sowie Krankheiten und deren Diagnostik und Therapie. Ein eigenes Kapitel beschäftigt sich mit der Organisation der Hundezucht in Deutschland.Komplett überarbeitet und erweitert präsentiert dieses Buch das aktuelle klinische Wissen rund um die Betreuung von neugeborenen Hundewelpen.

 

- Hunde in Bewegung

Autor : Martin S. Fischer, Dr. Karin E. Lilje

ISBN : 3440130754

 

Erstmalig wird in diesem Buch die Fortbewegung von Hunden wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig allgemein verständlich dargestellt und erklärt. Die Fotos und Zeichnungen illustrieren die Anatomie des Hundes auf spannende Weise und zeigen die Zusammenhänge von Skelett, Muskulatur und Fortbewegung. Über 300 Hunde aus 32 verschiedenen Rassen wurden für diese weltweit größte Studie herangezogen. Mit DVD: über 400 Filme, Röntgenbilder und 3D-Animationen.

 

- Weisse Schäferhund - Heute -

Autor : B. Michoux

ISBN : 3-933228-36-0

 

Der Weisse Schäferhund erfreut  in den letzten Jahren einer ständig wachsenden Popularität, denn er ist nicht nur ausgesprochen attraktiv, sondern auch vielseitig und leistungsfähig. Dieses Buch informiert über die Entstehungsgeschichte der Rasse, Wesen und Veranlagung, Erziehung, Pflege, Gesundheit und vieles mehr.

 

- Technik der Hundezucht 

Autor: Dieter Fleig

ISBN-13: 978-3933228390

 

Dieses Buch sollte man zur Pflichtlektüre angehender Züchter erheben. Sicher werden aber alte Hasen noch den einen oder anderen Aha- Effekt erleben. Fleig beschreibt detailliert alle Vorgänge rund um Verpaarung, Geburt, Aufzucht und spart die Schwierigkeiten nicht aus. Gerade dadurch hebt es sich wohltuend von vielen anderen Büchern zum Thema ab, die oft genug nur den Idealfall beschreiben, den Züchter im Notfall hingegen allein lassen.

 

- Hundezucht 2000

Autor : Hellmuth Wachtel

ISBN-13: 978-3923555109

 

Dieses Buch zeigt Ihnen die neuzeitlichen Wege der Populationsgenetik, die längst in Tier- und Pflanzenzucht ihren Einzug genommen hat. Daß das alles gar nicht so schwer zu begreifen ist, werden Sie beim Lesen sogleich merken. Dies Buch wird eine große Diskussion in Gang setzen, weil es Ihre eigenen Überlegungen, die Sie sicher schon lange hatten, bestätigt.

 

- Hundezucht: Erfolgreich züchten auf Gesundheit, Leistung und Aussehen

Autorin : Dr. Helga Eichelberg

ISBN: 3-440-09724-2

 

Was gibt es Schöneres, als kleinen tapsigen Welpen auf die Welt zu helfen, sie großzuziehen und optimal zu fördern? Doch Hundezucht ist mehr und setzt Planung und Wissen voraus. Geburten verlaufen nicht immer gleich, und so steht auch ein langjähriger Züchter vor vielen Fragen. Ob es um Genetik, Trächtigkeit und Geburt oder um rechtliche Fragen rund um die Zucht geht, alle Themen und Fragen werden ausführlich von VDH-Fachleuten beantwortet. Aber auch, wer unfreiwillig zu "Welpen-Eltern" geworden ist, findet hier alle Antworten zur Welpenaufzucht.

 

Dr. Helga Eichelberg ist VDH-Obfrau für Wissenschaft und Forschung, Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirates des VDH und der Gesellschaft zur Förderung Kynologischer Forschung e.V. Sie ist Herausgeberin dieses Buches.

Anzahl Abbildungen: 300 Farbfotos und Farbillustrationen

 

- Vererbung beim Hund : Alles über Erbgesetze, Zuchtkriterien und Erbkrankheiten

Autorin : Inge Hansen

ISBN : 978-3-275-01652-5

 

Im Prinzip ist Zucht nichts anderes als angewandte Vererbungslehre. Das weiß jeder interessierte Hundehalter und erst recht jeder Züchter. Aber wie lauten die Gesetzmäßigkeiten, nach denen Vererbung funktioniert? Was sind Gene oder Chromosomen, und wie können sie Erbinformationen speichern? Und was wird überhaupt vererbt? Fellfarben und Körperbau bestimmt, aber auch Charaktereigenschaften und Verhaltensweisen? Diese Buch gibt Hundehaltern, Deckrüdenbesitzern und Züchtern in leicht verständlicher Form Antworten auf häufige Fragen zur Vererbung beim Hund. Neben der Erläuterung von Zielen und Methoden bei Zuchtwahl, Inzestzucht, Inzucht oder Linienzucht geht die Autorin auch auf die neuesten Erkenntnisse aus der Genforschung und Molekulargenetik ein. Was bedeutet die Erforschung des Hundegenoms für den Züchter, welche Möglichkeiten bieten Bio-Banken? Welche Auswirkungen haben molekulargenetische Identifikationsmöglichkeiten und Abstammungsnachweise auf das Alltagsgeschäft des Züchters? Und wie profitiert der Hundekäufer von ihnen? Ob Hundehalter, Hundezüchter oder potenzieller Hundekäufer -  Wer dann noch wissen will, wie man den Zuchtwert einen Tieres schätzt, wie seine Erbgesundheit und/oder Erbkrankheiten diagnostiziert werden können, der braucht dieses Buch.

 

- der Leistungsstarke Fährtenhund

Autor : Manfred Möller

ISBN-13: 978-3886278121

 

Der Hund gehört von Natur aus zu jenen Tieren, die sich hauptsächlich nach dem Geruchssinn orientieren. Diese angeborene Veranlagung können wir Menschen durch gezieltes Training so beeinflussen, dass der Hund für die unterschiedlichsten Suchaufgaben - beispielsweise zum Suchen nach Menschen und Tieren oder als Fährtenhund für sportliche Zwecke - eingesetzt werden kann. Manfred Müller, ausgewiesener Kenner der Tierpsychologie und erfolgreicher Fachbuchautor, legt mit diesem reich illustrierten Buch einen einzigartigen Wegweiser für den lern- und tierpsychologisch richtigen Aufbau und die art- und wesensgerechte richtige Führung leistungsstarker Fährtenhunde vor. Anschaulich, theoretisch fundiert und praxisbewährt wird unter anderm Folgendes thematisiert: Grundwissen, gezielte Planung, detaillierte Lernschritte zur Fährtensicherheit, Vermeidung von Aufbaufehlern, Korrektur von Fehlverhalten und den Werdegang eines leistungsstarken Fährtenhundes in Wort und Bild. Experten-Tipps und die Erklärung wichtiger kynologischer Grundbegriffe von A bis Z komplettieren diesen unverzichtbaren Ratgeber für alle Interessenten von Fährtenhunden, auch im Diensthunde- und Rettungshundewesen.

 

- Der artgerechte Aufbau des Schutzhundes: Artgerechter Aufbau des Schutzhundes nach den Regeln der Hundewelt entsprechend dem gesetzmäßigen Leistungs-Prinzip der Erkenntnis-Methode

Autor : Manfred Möller

ISBN-13: 978-3886278176

 

Dieses Buch ist ein spezieller Leitfaden für den optimalen Aufbau des Schutzhundes im Rahmen seiner Artwelt, denn eine optimale Ausbildung bedingt eine optimale Grundlage entsprechend dem gesetzmäßigen Leistungs- Prinzip der vom Autor entwickelten Erkenntnis-Methode: "Optimale Ausbildung durch optimalen Aufbau". Die fundamentale Aufbauarbeit ist der Kernpunkt in diesem neuen Buch. Sachlich, logisch und schlüssig in Theorie und Praxis werden u.a. behandelt: Rassehund "Schutzhund", Aufbau, Grundförderung, Grundformung, Grundführung und Grundausbildung des Schutzhundes.

 

Echte Expertentipps und Kynologischer Grundbegriffe von A bis Z komplettieren dieses einzigartige Fachbuch und unverzichtbaren praktischen Ratgeber für Hundeführer sowie Züchter aller Schutzhundrassen.

 

- Ausdrucksverhalten beim Hund , Mimik, Körpersprache, Kommunikation und Verständigung

Autorin : Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen

ISBN : 978-3-440-09863-9

 

Die neuesten Erkenntnisse zur Hundesprache, gewonnen in langjährigen Forschungen an Wild- und Haushunden: Sachkundig, umfassend und verständlich beschreibt Dr. Dorit Feddersen-Petersen das Ausdrucksverhalten unserer Hunde und seine Bedeutung für das Zusammenleben: Mimik und Körpersprache, Lautäußerungen, Gerüche und Berührungen sowie Kommunikation und Verständigung untereinander und mit dem Menschen.

 

- Die Abrichtung des Hundes, individuell und ohne Strafen

Autor : Dr.h.c. Konrad Most

ISBN : 3-924008-26-4

 

Nach der Abrichtungsmethode MOST lernt jeder Hund schneller, seine Arbeitsfreudigkeit bleibt erhalten, die Leistungen werden zuverlässiger. Das auflagenstärkste Erziehungswerk für Gebrauchshunde vom " Schöpfer des Diensthundeswesens" Fritz Rasch völlig neu bearbeiten Auflage.

Dr.h.c. Konrad Most  ist Ehrenmitglied der Gesellschaft für Hundeforschung und der Gesellschaft für Tierpsychologie

 

- Fähretenarbeit : Spurensuche mit dem Hund

Autor : Werner Biereth

ISBN : 3861277328

 

Die Nase ist das am höchsten entwickelte Sinnesorgan des Hundes. Daher kann jeder Hund mit der Nase suchen und eine Fährte verfolgen. Die Fährtenarbeit ist somit eine artgerechte Beschäftigungsmöglichkeit, welche die Hunde nicht nur körperlich, sondern vor allem auch geistig fordert. Die Fährtenarbeit gehört außerdem zur Ausbildung der Gebrauchshunde und ist eine Disziplin bei der Vielseitigkeitsprüfung. In diesem Ratgeber erfahren Sie: Welche Voraussetzungen müssen Hund und Hundeführer erfüllen - Wie wird der Hund zum Suchen motiviert - Welche Elemente gehören zu einer Fährte und wie legt man sie an - Wie wird das Training aufgebaut - Wie bereitet man sich am besten auf eine Prüfung vor.

 

- Calming Signals : Die Beschwichtigungssignale der Hunde

Autor : Turid Rugaas

ISBN 9783936188011

 

Ihre Forschungsarbeit über Beschwichtigungssignale bei Hunden und Wölfen hat die Norwegerin Turid Rugaa weltweit bekannt gemacht. In diesem Buch erklärt sie, warum, wann und wie Beschwichtigungssignale von Hunden eingesetzt werden. Ebenso beschreibt sie, wie wir Menschen die Signale erkennen, deuten und sogar selbst einsetzen können. So wird es jedem möglich, zu einem besseren Verständnis seines eigenen, aber auch fremde Hunde zu kommen. Dieses Buch ist die spannende Einladung, die faszinierende Welt der hundlichen Kommunikation noch besser kennenzulernen. Mit vielen farbfotos und Fallbeispielen!

 

- Homöopathie für Hunde : Ein praktischer Leitfaden zur Erkennung und Behandlung von Hundeerkrankungen

Autor : A.H. Westerhuis

ISBN 9783426871119

 

Kranker Hund - was nun ? Der Weg zum Tierarzt scheint oft die einzige Möglichkeit zu sein, dem geliebten Hausgenossen wieder auf die Beine zu helfen. Der erfahrende Tierarzt A.H. Westerhuis beschreibt für jeden Hundebesitzer verständlich, wie man seinem Tier auch mit homöopathischen Mitteln helfen kann. Dabei lässt er nicht außer Acht, dass jede Selbstmedikation Grenzen unterliegt, und erklärt, in welchen Fällen der Tierarzt unbedingt hinzugezogen werden sollte.